Datenschutzhinweis
EREMA Group GmbH
und verbundene UNTERNEHMEN

Der hohe Anspruch, den Sie an die Eigenschaften unserer Produkte und Dienstleistungen stellen, ist für uns die Leitlinie für den Umgang mit Ihren Daten. Unser Bestreben ist es dabei, die Basis für eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden und Interessenten zu schaffen und zu bewahren.

Die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen.

Unser Geschäftsmodell beruht auf der Forschung & Entwicklung und Vermarktung von Kunststoffrecycling-Anlagen bzw. -Lösungen. Teilweise werden personenbezogene und personenbeziehbare Daten benötigt, um unsererseits (Dienst-)leistungen erbringen zu können. Es ist nicht Bestandteil unseres Geschäftsmodells, Daten über das erforderliche Maß hinaus zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen, oder gar an Dritte zu veräußern.

Zweck des vorliegenden Datenschutzhinweises ist es, Ihnen als Kunden oder Interessenten einen Überblick darüber zu geben in welchen Fällen wir welche personenbezogenen Daten über Sie erheben und verarbeiten, in welchen Fällen wir Daten an Dritte zweckbezogen weitergeben sowie wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen. Bei Fragen zum Datenschutz bei der EREMA Group GmbH und allen verbundenen Unternehmen steht Ihnen Ihre Kundenbetreuung gerne zur Verfügung.

Die Datenschutz Richtlinien der EREMA Group GmbH und deren verbundenen Unternehmen

Beim Umgang mit personenbezogenen Daten berücksichtigt die gesamte EREMA Group GmbH und deren verbundene Unternehmen immer das Recht des Landes, in dem die Daten verarbeitet werden. Um die Einhaltung der Richtlinie sicherzustellen, werden alle Mitarbeiter der EREMA Gruppe, die auf Grund ihrer Aufgabenstellung mit personenbezogenen Daten arbeiten, zu den EREMA Group Datenschutz „Rules“ geschult und auf deren Einhaltung verpflichtet. Damit erfolgt der Umgang mit personenbezogenen Daten immer auf einem einheitlichen, hohen Niveau. 

Regelungen im Einzelnen und die Auswirkungen auf die Verarbeitung Ihrer Daten:
Zweckbindung
Personenbezogene Daten werden nur entsprechend ihrem vorab festgelegten Zweck und Umfang erhoben.
Rechte
Sie haben das Recht zu erfahren, welche Daten wir über Sie gespeichert haben, und können eine Berichtigung fehlerhafter Angaben sowie die Sperrung oder Löschung Ihrer Daten verlangen.
Integrität und Datenqualität
Wir halten Ihre Daten mit Ihrer Unterstützung aktuell und korrigieren unrichtige Daten.
Zulässige Verwendung
Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich im Rahmen des gesetzlich Zulässigen.
Angemessene Sicherheitsmaßnahmen
Bei der Verarbeitung Ihrer Daten treffen wir äußerst strenge Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten angemessen zu schützen. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich innerhalb von Europa, soweit nichts Gegenteiliges hierin beschrieben wird.
Vertraulichkeit
Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und schützen sie vor unberechtigter oder unbeabsichtigter Weitergabe.


Wir erheben und verarbeiten Datenüber Sie in folgenden Fällen

  • Wenn Sie uns auf direktem Wege kontaktieren, z. B. über unsere Website (Kontaktformular), über unsere Kundenbetreuung, z.B. wenn Sie sich für unsere Produkte interessieren oder ein sonstiges Anliegen haben oder wenn Sie uns auf einer Veranstaltung kontaktieren (Messen)
  • Wenn Sie bei uns direkt Produkte kaufen bzw. gekauft haben
  • Wenn Sie bei uns direkt Dienstleistungen beziehen (z. B. After-Sales-Service).
  • Wenn Sie uns auf unsere Direktmarketingaktivitäten antworten, z. B. wenn Sie eine Responsekarte ausfüllen oder wenn Sie Ihre Daten online auf einer Landingpage abgeben.


Erhebung der Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch von Websites der EREMA Group GmbH

Die im Rahmen der Websites der EREMA Group GmbH und deren verbundenen Unternehmen erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Vertragsabwicklung und der Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Kundenbetreuung und/oder Marketingaktivitäten erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung im  EREMA Group GmbH Communication Centre oder auf Basis der zulässigen Verarbeitung von Adresslisten für eine postalische Ansprache.


Einsatz von Google-Analytics

Wir setzen auf unserer Seite Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ ein. Google-Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und hierdurch eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Seite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird, nach eigenen Angaben, in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können. 

Des Weiteren bietet Google für die gängigsten Browser eine Deaktivierungsoption an, welche Ihnen mehr Kontrolle darüber gibt, welche Daten von Google erfasst und verarbeitet werden. Sollte Sie diese Option aktivieren, werden keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt. Die Aktivierung verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere von uns gegebenenfalls eingesetzte Webanalyse-Services übermittelt werden. Weitere Informationen zu der von Google bereitgestellten Deaktivierungsoption sowie zu der Aktivierung dieser Option, erhalten Sie über nachfolgenden Link: tools.google.com/dlpage/gaoptout


Wir nutzen Ihre Personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken

  • Um Ihnen Produkte und Dienstleistungen sowie auf Wunsch Informationen zur Verfügung stellen zu können.
  • Um Sie identifizieren zu können, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen.
  • Um uns dabei zu helfen, die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.
  • Um Ihnen Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können.
  • Um die Kommunikation mit Ihnen zu verbessern und um Sie individueller betreuen zu können.
  • Zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften wie z. B. zur Betrugs- und Geldwäscheprävention.
  • Zu sonstigen Zwecken nur, soweit dies erforderlich und rechtlich zulässig ist.
  • Soweit gesetzlich zulässig und erforderlich, z. B. zur Betrugsabwehr.  

 
In allen Fällen haben Sie die Möglichkeit, sich gegen die Nutzung Ihrer Daten zu entscheiden, indem Sie z. B. den Erhalt von E-Mails  im EREMA Group GmbH Communication Centre widerrufen, oder, indem Sie Ihre Kundenbetreuung kontaktieren.


EREMA Group Communication Centre

Wenn Sie es wünschen, auch nach der Bearbeitung Ihres Anliegens durch die EREMA Group GmbH und/oder verbundene Unternehmen derselben weiterhin optimal betreut zu werden, ist es erforderlich, dass Sie  im EREMA Group GmbH Communication Centre Ihre Einwilligung in die weitergehende Nutzung Ihrer persönlichen Angaben erklären. Sie können sich darin einverstanden erklären, dass die EREMA Group GmbH und ihre verbundenen Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kundenbetreuung, sowie zu Marketingaktivitäten per E-Mail nutzen dürfen. Kundenbetreuung seitens der EREMA Firmengruppe in diesem Sinne umfasst u.a. den E-Mail-Versand von: Kundenmagazinen, Einladung zu exklusiven Veranstaltungen, Informationen und Angebote über Produkte und Dienstleistungen, die für Sie relevant sind. 


Hinweis: Links zu fremden Websites
Auf der Website können sich Hyperlinks zu fremden Websites befinden, die nicht zur EREMA Gruppe oder deren verbundenen Töchter gehören. Sollten Sie solche Websites besuchen, kann die EREMA Gruppe keine Verantwortung mehr für den vertraulichen Umgang mit Ihren Daten übernehmen. Die Übermittlung Ihrer Daten aus dem Internet erfolgt teilweise unverschlüsselt. Demzufolge kann eine unberechtigte Kenntnisnahme durch Dritte nicht gänzlich ausgeschlossen werden.


Rechtsgrundlagen Datenschutzgrundverordnung

Entsprechend den Vorgaben der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie, dass die Einwilligungen in den Versand der E-Mailadressen auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO sowie § 7 Abs. 2 Nr. 3, bzw. Abs. 3 UWG erfolgt.
Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gem. Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen können. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.